25.02.14

BLOG-PAUSE VORBEI! LABEREI UND JAHRESFAVORITEN TEIL III

Uiui, wenn ich mir so ansehe wann der letzte Post online ging...Im Februar ist ganz viel passiert, was dazu geführt hat, dass ich a) gar keine Zeit hatte um mich mit meinem Blog zu beschäftigen und b) ich ganz ehrlich gesagt auch so gar keine Lust hatte. Momentan habe ich auch nicht einmal besonders viel Lust Blogeinträge zu lesen oder Youtube-Videos zu schauen. Überhaupt bin ich froh wenn ich den Laptop abends einfach zugeklappt in der Ecke stehen lassen kann. Jetzt gerade bin ich krank geschrieben und sitze hier in einer Schlafanzug-Jogger-Mischung und kann mir etwas Zeit nehmen meinen Blog wieder etwas zu beleben. Tee hilft.
Jedenfalls arbeite ich seit Anfang Februar wieder feste 40,5 h und muss mich erst wieder reinfinden. Außerdem sind spontan zwei meiner Mitbewohner ausgezogen und so verbrachte ich im Januar 2 ganze Wochen lang jeden Abend damit fremde Leute durch unsere Wohnung zu führen und zu versuchen herauszufinden wie die so drauf sind. Ich sach euch, ich bin zu alt dafür. Und deshalb kommt auch schon Punkt 3 - ich bin auf der Suche nach einer eigenen Wohnung! Jawoll! Und so schaue ich mir nun seit ca. 2 Wochen regelmäßig nach der Arbeit und am Wochenende Wohnungen an. Meine Traumwohnung hatte ich bereits gefunden und hätte sie auch haben können, hätte ich sofort und nicht erst 4 Wochen später einziehen können. Hrm. Der Makler rief mich persönlich an um Mitleid zu bekunden, denn ich habe direkt vor Ort klar gemacht, dass DAS meine Traumwohnung ist. Teuer hin oder her. Also geht die Suche munter weiter. Ich kann es kaum erwarten Möbel zu shoppen. Und Deko. Inspirationen gefällig? :))

Sooo, ihr seid jetzt auf dem neuesten Stand. Und obwohl das Thema kein bisschen mehr aktuell ist will ich diese Post-Reihe endlich zu Ende bringen. Hier also meine Jahresfavoriten Teil III: Make up. Die meisten Produkte sind schon sehr abgegrabbelt aber sie sind eben ständig im Einsatz ;)



Augen

1. Essence Pigments 15 Pure love: Nachdem der Hype um die Essence Pigmente abgeebbt war, wurde es sehr still um sie und einige wurden sogar auf Grund der tatsächlich eher schlechten Qualität aus den privaten Kosmetiksammlungen verbannt. Dieses eine Pigment aber ist wirklich außerordentlich gut! Es handelt sich um einen metallischen Rosa-Ton der sich einfach auftragen lässt, hält, sich gut verblenden lässt und keinen Fallout hat, da es keinen zu groben Glitter enthält. Ich habe es sehr sehr oft in Kombination mit Brauntönen getragen und schon ganz schön viel aufgebraucht, obwohl es sehr ergiebig ist.

2. Catrice Out of Space LE Eyeshadow "C04 Saturn": DER Lidschatten, den ich seit Jahren am häufigsten nutze wenn ich nicht weiß was ich für ein Make up tragen soll. Ist leider aus einer sehr alten Limited Edition aber Catrice wartet hin und wieder auch in anderen LE's mit diesen reinen Grautönen auf. Ich kann euch nur raten zuzuschlagen wenn ihr einen ähnlichen entdeckt, denn die Kombinationsmöglichkeiten sind großartig!



Gesicht

3. H&M Blusher "Spring Flower": Ich musste lange überlegen welchen Blush ich am häufigsten getragen habe aber es muss dieser hier gewesen sein. Gerade als ich ihn bekam habe ich ihn täglich getragen und dachte anfangs noch, dass ich ihn 2013 sicher leer bekomme(is klar...). Die Farbe mag ich nach wie vor wahnsinnig gerne obwohl ich in den kälteren Monaten lieber zu dunkleren Farben und zum Jahresende hin nur noch zu apricot gegriffen habe. Ich bin aber sicher, dass ich diesem Blush auch dieses Jahr wieder sehr oft tragen werde.



4. Catrice Prime and Fine Highlighter: Da ich nur 2 Highlighter besitze und den zweiten erst neulich gekauft habe liegt es auf der Hand, dass dieser von Catrice nicht nur mein vergangener Monatsfavorit, sondern auch mein Jahresfavorit ist. Sehr schade, dass man ihn aus dem Programm genommen hat! Und noch viel trauriger, dass es keinen neuen Highlighter gibt! Ich bin einfach so rundum zufrieden mit ihm, dass ich nie das Verlangen hatte einen anderen zu kaufen. Sein Rosé-Gold passt einfach perfekt zu mir.



5. Terra Naturi Puder 01 Ivory: Seit der zweiten Jahreshälfte nutze ich ausschließlich dieses Puder der Müller-Eigenmarke. Ich bin gar kein sooo großer Fan von Naturkosmetik, da ich sie a) eher selten vertrage und b) die dekorative Kosmetik in diesem Bereich qualitativ meines Erachtens nach nicht mit anderen Marken mithalten kann. Nachdem mich die Blushes der gleichen Marke aber schon so begeistert haben wollte ich auch dem Puder eine Chance geben und bin sehr zufrieden! Es ist gelbstichig, hell und daher sehr passend zu meiner Hautfarbe. Außerdem mattiert es gut und es riecht angenehm. Mit unter 4€ ist es zudem ein wirkliches Schnäppchen.

6. Etos Bronzing Powder 005: Okay, zugegeben, ich habe ihn erst seit Oktober aber seither auch täglich im Einsatz. Er ist mein persönliches Highlight des Jahres, da er DIE perfekte Farbe zu konturieren hat. Fairerweise bleibt zu sagen, dass ich an der gleichen Stelle auch den Summer Attack-Bronzer aus der letzten P2 Sommer-LE zeigen müsste, da ich ihn auch wirklich täglich getragen aber dann eben auch leer gemacht habe. Die Verpackung habe ich dann nicht aufgehoben. Gezeigt hatte ich euch diesen Bronzer hier: klick Im gleichen Post seht ihr auch den H&M-Blush noch einmal wie er vor der Benutzung ausgesehen hat.



7. Essence Eyebrow Designer 04 Blonde: Meine Augenbrauen-Routine beinhaltet zwei Augenbrauenstifte. Auf diesen hellen von Essence greife ich seit vielen Monaten zurück und kaufe ihn auch fleißig nach. Ich mag ihn, weil er keinen roten Unterton hat, sondern graustichig ist und daher viel natürlicher wirkt. Insgesamt ist er einen Tick zu hell aber da helfe ich mit folgendem Produkt nach:

8. Manhatten Eyebrow Pencil 99W: Als ich noch wirklich dunklebraune Harre hatte habe ich diesen Stift jahrelange solo genutzt und meine Augenbrauen nachzuziehen. Jetzt arbeite ich nur noch die Enden meiner Brauen damit aus und verblende beide Brauen-Produkte mit einem Pinsel.

9. Astor Skin Match Concealer 002 Sand: Von diesem Concealer habe ich euch in diesen Post *klick* schon berichtet. Nun habe ich ihn zum dritten Mal nachgekauft und mag ihn immernoch. Es passiert nur selten, dass ich am Ende des Tages feststelle, dass er etwas verblasst ist. Dafür passt er farblich sehr gut und setzt sich so gut wie nie in die Fältchen.



10. Zoeva Lip Crayon Raspberry: Dürftet ihr nun auch schon kennen ;). Ich habe ihn euch im gleichen Post zusammen mit dem Skin Match Concealer vorgestellt und davon geschwärmt. Es ist mein meist getragener Lippenstift 2013.

Wow, nun habt ihr es endlich geschafft! Die Favoriten-Reihe ist hiermit ersteinmal beendet. Puh. Ich hoffe ihr seid nicht zu genervt!

Kommentare:

  1. Hey, ja nicht aufgeben! Du hast einen wundervollen Blog und ich folge dir auf Bloglovin. Heute Morgen habe ich mich total gefreut, wieder von dir zu hören. Deine Bilder sind immer so so schön arrangiert :-). Go on!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deinen Blog richtig toll! Und deine Bilder sind wunderschön. Ich kann dich gut verstehen, dass du manchmal einfach keine Lust/ Zeit hast zu bloggen, ich denke jeder Blogger macht das mal irgendwann durch :) Und die Leser, also jedenfalls ich, habe immer Verständnis dafür :))

    AntwortenLöschen
  3. wirklich sehr schöne bilder ;) ich finde das Pigment sieht zauberhaft aus:D
    kunterbunte Küsschen
    Limi
    Mein Blog: BUNTGEFLÜSTER-würd mich superextradoll über neue Leser freuen :D

    AntwortenLöschen