30.01.14

BEAUTY JAHRESFAVORITEN 2013 TEIL II: NAGELLACK, TOOLS UND FLOPS



Ihr Lieben,
hier ist nun Teil 2 meiner Jahresfavoriten.  An dieser Stelle wollte ich euch eigentlich meine Make up-Favoriten zeigen aber diese konnte ich noch gar nicht fotografieren. Argh! Während alle anderen also schon die Januar-Favoriten zeigen, hinke ich noch ordentlich hinterher. SO war das eigentlich nicht geplant!
Nun ja, heute soll es um meine Nagellack-Lieblinge, ein paar Tools aber auch zwei(nein, drei) grandiose Flops gehen, die ihr bitte auf keinen Fall nachkaufen sollt-wenn ihr mich fragt. Im nächsten Post zeige ich euch dann also mein Lieblings-Make up. Und wenn Freitag die Sonne scheint und ich noch etwas Zeit habe schminke ich damit vielleicht sogar einen Look :)!

Nagellack

1. Essence Colour & Go "125 Absolutley Blue":
Das diese Flasche zur Hälfte leer ist, hat den Grund, dass ich diesen Blauton gerade am Jahresanfang manchmal durchgängig 4 Wochen lange getragen, also immer neu lackiert habe. 2013 war das Jahr der blauen Karo-Blusen(ich besitze 4) und dazu ging er einfach immer. Dazu und zu Jeans, Rottönen...Er hält nicht so besonders lange aber die Farbe hat die Haltbarkeit in jedem Fall wett gemacht ;).

2. Essie "All tied up": Es handelt sich um ein gedämpftes Rosa mit Rosa-/Goldschimmer, der auf den Nägeln jedoch kaum auffällt. Meine Schwester hat ihn mir aus den USA mitgebacht. Später kam er auch auf den deutschen Markt, allerdings hat die deutsche Version einen anderen oder gar keinen Schimmer. Ich weiß nicht mehr genau. Ich selbst hätte mir diesen Ton niemals gekauft, umso interessanter ist es, dass ich auch ihn teilweise 3x nacheinander neu lackiert habe. Aber dieser Ton geht einfach immer. Zu Casual-Looks genauso wie zu schickeren Outfits. Und auch auf den Fußnägeln habe ich ihn fast durchgängig getragen. Wer also einen Ton sucht, der schön aber dezent ist und zu vielen Gelegenheiten passen muss, sollte sich diesen ansehen.



3. Manhatten Super Nails "Redtastic" Playboy LE:
Ich hatte ihn gesehen und mich verliebt. Es soll sich hierbei ja um das Dupe zum Dior "Diablotine" handeln. Das habe ich erst sehr spät gelesen, mich dann aber natürlich umso mehr über mein Schnäppchen gefreut ;).  Fun Fact: Gerade von Männern wurde ich sehr oft auf diesen Lack angesprochen und auch zwei Mädels sind direkt los um sich danach auf die Suche zu machen. Scheint wohl einen Nerv zu treffen. ;)

4. KIKO 295:
Diese Farbe ist für mich der Sommer, den man in eine Flasche gefüllt hat! Ein wunderschönes sattes Hell- bis Mittelblau, dass gute Laune verbreitet. Es kommt den Fliesen an den Beckenrändern im Schwimmbad sehr nahe :). Vermutlich ist es deswegen eine reine Sommerfarbe für mich.

5. Essence Studio Nails Better then gel nails top sealer:
Ich kann überhaupt nicht verstehen, weshalb man den Basecoat und den Topcoat aus dem Programm genommen hat! Beide waren wirklich super und haben merklich die Haltbarkeit des Lackes verlängert(und die Trocknungszeit verringert). Habt ihr einen Tipp für mich welche Über- und Unterlacke gleichwertig sind? :/



Pinsel


6. Rossmann for your Beauty Powder Brush:
Absolut zu Unrecht werden diese relativ neuen Pinsel von Rossmann ignoriert. Als ich auf der Suche nach günstigen Pinseln für die Reise war(meine Guten werden immer irgendwie in Mitleidenschaft gezogen), fiel mir diese Reihe auf. Für knapp 5 Euro nahm ich dann diesen Puderpinsel mit und war schon beim auspacken total geflasht, weil er unsagbar weich ist und sich nicht wie ein Drogeriepinsel anfühlt. Auch beim ersten Gebrauch hat er mich nicht enttäuscht. Er trägt das Produkt schön auf, verblendet es toll und auch die Größe überzeugt. Mittlerweile nutze ich ihn als Bronzer oder Blush-Pinsel. Einen Weiteren habe ich bei meinem Freund geparkt und nutze ihn dort tatsächlich als Puderpinsel. Auch nach dem Waschen haaren sie nicht.

7. Rossmann for your Beauty Blush Brush: Hier handelt es sich um die kleine Schwester des Puderpinsels. Auch er ist wunderbar weich und hat eine tolle Größe und Blush wirklich gezielt auf die Wangenknochen aufzutragen. Ich bin von beiden Pinseln wirklich begeistert! Einziges Manko: Der Holzgriff ist mit der Metallfassung nicht wirklich gut verleimt und nach ein paar Mal waschen löst sich der Griff. Ist aber nichts was mich nicht selbst kleben könnte ;).

8. Zoeva Silk Finish 102:
Diese Nr 102 ist mein Foundationpinsel und daher fast täglich im Einsatz. Die Qualität ist sehr gut. Aber wie Funnypilgrim schon erzählte muss man ihn eigentlich alle 2 Tage waschen, da er recht schnell verklebt und die Foundation dann fleckig werden kann. Ansonsten liefert er jedoch ein streifenfreies Ergebnis.

So, das waren ein paar weitere Favoriten für das letzte Jahr! Habt ihr ein paar eurer eigenen Favoriten entdeckt? ;) Oder fandet ihr ein Produkt davon so richtig schlecht?
Apropos schlecht! Kommen wir zu meinen beiden Flops. Sicher, es gab einige Produkte die meine Erwartungen nicht erfüllen konnten oder die ich vielleicht auch nicht vertragen habe aber besonders die kommeden Produkte waren mehr als raus geschmissenes Geld! Besonders hier würden mich eure Erfahrungen interessieren, sofern ihr die Produkte selbst getestet habt!



Floooooops


1. Clinique repairwear laser focus wrinkle correcting eyecream:
Der Name sagt es schon. Diese Augencreme soll in erster Linie Augenfältchen bekämpfen, auffüllen und neuer Faltenbildung vorbeugen. Leider habe ich feststellen müssen, dass ich um die Augen herum doch viele Trockenheitsfältchen bekommen habe, die zudem auch noch recht tief sind. Mit Mitte 20 eher unschön, also wollte ich etwas dagegen tun und habe mir diese vielversprechende Creme herausgesucht. Es ist mit 47€  die teuerste Augencreme von Clinique aber der Preis war erstmal egal. Ich habe sie brav morgens und abends aufgetragen und es geschah: nichts. Weniger als nichts, ich hatte sogar das Gefühl, dass meine Augenpartie noch trockener wurde und die Falten sichtbar tiefer! Ahhh! Nachdem die Creme eingezogen war hatte ich das Gefühl sofort wieder nachcremen zu müssen. Meine Haut fühlte sich trocken an aber keinesfalls genährt oder gepflegt. Und wenn ich morgens aufgewacht bin war es erst richtig schlimm. Der Concealer hatte allerhand Gelegenheiten sich in den nun ziemlich tiefen Falten abzusetzen. Ich würde sagen diese Creme hat ihren Sinn und Zweck verfehlt! 47€ zum Fenster raus geworfen! Da schlägt sich meine 3€-Rossmann-Creme deutlich besser!

2. Loreal Elvital Anti-Haarbruch Maske: Eines vorweg: Bei Rossmann oder DM wurde sie offenbar eh schon ausgelistet aber ich meine sie noch bei Müller erspäht zu haben. Diese Maske verspricht tiefenwirksame Pflege mit Intensiv-Serum und Glättung der Haaroberfläche.
Was als erstes auffällt ist der Geruch. Selten habe ich an einem Haarprodukt geschnuppert, das so argh nach billiger, ranziger Seife roch. Uäh. Und dann die Pflegewirkung. Pflegend war hier gar nichts. Meine Haare waren nach der Anwendung stets verklebt, verknotet, strohig, brachen ab! So viel zur Anti-Haarbruch-Geschichte. Ich weiß nicht wieso aber ich habe sie wirklich restlos aufgebraucht. Es war ein Kampf. Aber ich werde mir sicher keine Loreal-Maske mehr ins Bad stellen!

Gleich hinter der Maske rangiert übrigens das Elvital Glatt Intense Pflege Shampoo! Anti-Frizz und Feuchtigkeit? Öh? WO? Das Shampoo habe ich nach ein paar Anwendungen direkt entsorgt! Ich gebe mir stets große Mühe alles aufzubrauchen aber das war zu viel des Guten. Verklebte, fettige Haare, dieses schleimige Gefühl und aufgepolsterte Haare, die ich anschließend nicht in den Griff bekommen habe. Ne Loreal, du bist raus.


Kommentare:

  1. Huhu :)
    als ersatz für den BTGN top sealer wird der 'glossy top coat' von lacura gehandelt! gibts bei aldi süd und kostet um die 2€. ich nutz ihn jetzt seit ca 3 monaten, und er funktioniert für mich perfekt genauso! :)

    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt? Hm, hier gibts nur kein Aldi Süd :/...Aber gucke mal bei Aldi Nord, im Zweifel haben die ja was dabei :)

      Löschen
    2. den gibts wohl wirklich nur bei aldi süd :(

      Löschen
  2. Ich kann dir auch nur den von Lacura empfehlen :/

    Die Pinsel von Rossmann sehen sehr gut aus! Sie sind mir noch nie bei Rossmann aufgefallen, ich werde dass nächste Mal auf jeden Fall nach ihnen suchen!

    Liebe Grüße
    Aki

    Schau doch mal vorbei:)

    AntwortenLöschen
  3. Von den Rossmann Pinseln bin ich auch soooo begesistert! Hatte zwar bisher nur Augenpinsel, aber die können locker mit teureren Kollegen mithalten! Den Puderpinsel muss ich mir auch mal anschauen:)

    Liebst, Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Rossmann Pinsel sehen vielversprechend aus!
    Schade, dass es in Österreich keinen Rossmann gibt!

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    http://ulliks.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen