10.01.14

BEAUTY JAHRESFAVORITEN 2013 TEIL I : SKIN CARE & HAIR CARE



Hallo ihr Lieben!

Ich schließe mich still und heimlich der großen Welle der Jahresfavoriten-Posts an. In Zukunft versuche ich auch regelmäßig die Monatsfavoriten zu bestimmen. Mal sehen ob ich das durchziehen kann.
Es war gar nicht so einfach meine persönlichen Favoriten zu bestimmen, da ich gerade in der zweiten Jahreshälfte zu ganz anderen Produkten gegriffen habe, weil die anderen entweder nicht mehr für mich funktioniert haben oder ich bessere gefunden habe. Aber trotzdem muss ich sie mit aufnehmen.
Aufgrund der Masse an Produkten teile ich meine Favoriten in zwei Teile: Skincare und Haircare und später noch Make up, Nagellack und Tools. Mit aufnehmen werde ich auch noch einen kleinen Teil Flops. Es gab doch einige Produkte von denen ich total enttäuscht war!
Benutzt ihr vielleicht auch eines dieser Produkte oder habt gar ganz schlechte Erfahrungen damit gemacht?



Gesichtspflege

1. Alepposeife: Ich benutze diese Seife seit etwas über einem Jahr zum abschminken und reinigen und bin sehr zufrieden! Seit ich sie nutze ist meine Haut wesentlich besser geworden und neigt zumindest nicht mehr zu den üblen Unterlagerungen, unter denen ich lange litt. Die abgebildete Seife besteht aus reinem Olivenöl. Die für mich beste Variante besteht aus 96% Olivenöl und 4% Lorbeeröl. Die muss ich allerdings demnächst nachbestellen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist übrigens großartig. Ich habe sie bei Treibholz-direkt bestellt und nur knapp 5€ bezahlt. Damit komme ich ganze 2 Jahre hin!

2.Gesichtsbürste: Ich habe meine für ca 2. Euro bei Rossmann gekauft und nutze sie zusammen mit der Alepposeife um meine Haut wirklich rein zu bekommen. Außerdem peelt sie gleichzeitig, was ich gerne mag. Das gute Stück ist aus meiner Abschmink-Routine nicht mehr wegzudenken!

3. Balea Beauty Effect Nachtpflege mit Hyaluronsäure: Ich nutze sie seit ca. 3 Monaten und bin sehr zufrieden. Oft bin ich morgens aufgewacht und meine Haut hat im Gesicht sehr unangenehm gespannt und fühlte sich trocken an. Das Problem habe ich nun mit dieser Creme in den Griff bekommen. Außerdem lässt sie meine Rötungen und Pickel verschwinden - ich vertrage sie bestens! Mittlerweile benutze ich sie morgens UND abends.

4. Origins Drink up 10 Minute Mask: Ich habe sie mir gekauft als meine Haut zwischen Sommer und Herbst komplett verrückt gespielt hat und schlicht trocken war. Manchmal benutze ich sie als Creme oder lasse sie ganz über Nacht einwirken. Sie gibt meiner Haut einen Frische-Kik und lässt sie gesund und prall aussehen. Außerdem mindert sie auch Rötungen und riecht himmlisch nach Aprikose!

5. Synergen Peeling mit Salicylsäure: Dank der Gesichtsreinigungsbürste nutze ich nur noch relativ selten ein Peeling. Wenn es aber einmal wieder nötig ist, greife ich zu diesem. Ich vertrage es sehr gut, es trocknet meine Haut nicht aus und hilft durchaus gegen Unreinheiten.

6. Babylove leichte Gesichtscreme: Im Moment bin ich dabei sie aufzubrauchen, da ich sie nicht mehr nutze aber bis zum Sommer hin habe ich sicher 3 Tuben leer bekommen. Es war die Creme mit der ich meine Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht habe und sie reiner geworden ist. Sie ist frei von Farb-, Konservierungsstoffen und Paraffinöl und mit einem Preis von 89 Cent ein phänomenaler Deal! Und hey, sie riecht einfach nach Baby!

7. Eucerin Sun Fluid SPF 50: Auch dieses Produkt gehört zu den Favoriten aus der ersten Jahreshälfte. Leider fing ich damit direkt an zu glänzen und sah sehr speckig aus. Auch mein Make up hielt nicht mehr gut und ab der Hälfte habe ich aufgehört es zu nutzen. Im Moment aber greife ich gern darauf zurück, da ich nun eine Foundation habe, die meine Haut wirklich bombig mattiert, ohne sichbar zu sein.

8. Regenration reichhaltige Augencreme von Rival de Loop: Meine aktuelle Augencreme habe ich euch schon in meinem letzten Favoritenpost vorgestellt und nutze sie weiterhin sehr gerne.

9. Bulgari Omnia Coral: Mein allerliebster Sommerduft! Ich wurde oft darauf angesprochen und  kann einfach nicht genug bekommen. Unbedingt dran schnuppern!



Körperpflege:

10. Fa Sensual & Oil: Ich hätte nie gedacht, dass mich mal ein Duschgel wirklich begeistern könnte aber dieses hat es mit seinem Duft und dem wirklich weichen Schaum geschafft. Diese - schon wieder fast leere - Flasche ist schon meine Dritte!

11. Shea and Care - Shea Butter Papaya: Zum ersten Mal im letzten Jahr hatte ich mit juckenden, trockenen Schienbeinen zu kämpfen. Diese Sheabutter hat als einzige zuverlässig geholfen. Demnächst werde ich sie nachbestellen, da sie nun auch leer ist. 

Haarpflege:

12. Loreal Elnett Hitzeschutz-Spray 3 Tage glatt: Es glättet meine Haare wirklich sehr gut und riecht gut. Aber Achtung! Bloß nicht da versprühen wo ihr täglich entlang lauft! Akute Rutschgefahr! Mich hat es vor meiner Kommode(wo ich es nutze) schon oft deswegen lang gelegt und ich konnte meine Schminkkommode von unten betrachten...Es hat noch einen weiteren Nachteil: Locken halten hiermit überhaupt nicht. Aber dafür habe ich jetzt die Lockenversion gekauft ;)

13.Hydrating Macadamia Oil Shampoo: Ich habe eine andere Version vor langer Zeit bei britischen Youtubern gesehen und als ich es in Amsterdam entdeckt habe, habe ich es trotz der 12€ gekauft. Ich war skeptisch, da Öl-haltige Shampoos meist nur zu verklebten Haaren führen aber das ist hier nicht der Fall! Nach der Benutzung sind meine Haare seidig-weich, glänzend und locker. Und der Duft erst...hmmmm...Ich muss mal auf die Suche gehen und schauen ob man es in Deutschland irgendwo bekommt.

14.Aiko System Repair Spülung: Aiko gehört zur Müller Eigenmarke und fällt damit in mein Beuteschema(liebe Müller). Außerdem sind alle Haarprodukte silikonfrei! Und die Spülung kostet nur 65 Cent und macht meine Haare weich und glänzend. Habe ich schon 65 Cent erwähnt? ♥

Kommentare:

  1. Klingt echt alles sehr gut, muss ich mal nach und nach ausprobieren ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Favoriten Posts und deinen fand ich gerade besonders toll, weil so viele für mich interessante Produkte dabei waren. Mit Aleppo Seife habe ich auch schon Erfahrung gemacht, aber letztendlich hat sie bei mir irgendwie nicht so viel gebracht und dann bin ich auf eine andere Pflege umgestiegen. Das Hitzeschutzspray von Elnett werde ich mir auch kaufen, wenn mein jetziges leer ist. Und davon bleiben die Haare tatsächlich länger glatt?

    alles liebe, Sissy

    AntwortenLöschen
  3. Wow, super coole Produkte, die du hier vorstellst :) Wenn sie deine Lieblinge sind, müssen sie echt gut sein - viele kannte ich nicht, aber bestimmt werde ich einige mal ausprobieren!

    Liebe Grüße ♥
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  4. wow.. toller blog mit tollen bildern♥ da passt einfach alles perfekt:))
    vllt hast du ja mal lust und schaust auch bei uns vorbei<3
    liebe grüße
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. Aloha, wir haben deinen Beitrag auf unserer Facebookseite "blogARTig" verlinkt.
    Solltest du etwas dagegen haben, bitte laut schreien.

    Liebste Grüße
    blogARTig

    AntwortenLöschen