28.04.13

GENÄHT // VINTAGE - SCHLAFHOSEN



Hallo ihr Lieben!

Kaum zu glauben, ich habe die Nähmaschine aus dem Winterschlaf geholt!
Neulich war ich Home-Basics kaufen, unter anderem Schlaf-Shorts. Zu Hause angekommen habe ich mich dann selber für verrückt erklärt. Wie kann ich für etwas Geld ausgeben, das eine prima Vorlage für Resteverwertung, sprich Stoff, darstellt? Mein Regal ist nach wie vor voll mit kitschigen Vintagestoffen, die ich nie im Leben zu Oberteilen verarbeiten und noch nicht einmal für Kissenhüllen verwenden würde. Schlafhosen aber können gar nicht mädchenhaft genug sein. Und sie gehen so schnell und einfach, dass man keine große Motivation aufbringen muss. Letztere fehlte mir bekanntlich seit Längerem. Diesmal hat das Nähen aber wieder richtig Spaß gemacht und mich zu weiteren kleinen Freizeitprojekten animiert. Ich denke, da werden noch einige Shorts folgen, vielleicht sogar die passenden Tops. Mit Rüschen, Spitzen und Schnulli, den ich im Alltag nie tragen würde.
Den Schnitt habe ich übrigens von einer anderen Shorts abgenommen und Vorder- und Rückteil an der Seitennaht zusammengelegt. So spart man sich die Seitennaht und noch mehr Zeit. Easy Sache, das!

Kommentare:

  1. Ich wünschte ich könnte auch einfach mal schöne Sachen nähen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja wirklich wie für Prinzessinnen gemacht :D Total goldig!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß!
    Woher hast du denn die tollen Stoffe??
    Liebst, Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. ich habe deinen blog gerade durch fb entdeckt und mich ganz arg verliebt - bist verlinkt!

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen echt zuckersüß aus :D
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  6. Könntest du das Schnittmuster auch posten? :)

    AntwortenLöschen