01.02.13

BEAUTY // MAKE UP JAHRESFAVORITEN 2012



Ich selbst lese diese Art Posts sehr sehr gern, deswegen dachte ich mir, steige ich ebenfalls mal mit ein auch wenn ich etwas spät dran bin. Es geht um meine Make up Jahresfavoriten und ausgesucht habe ich wirklich nur Produkte, die ich mindestens ein halbes Jahr durchgehend genutzt habe oder länger.  2 Produkte kaufe ich seit 3 bzw. 6 Jahren sogar immer wieder nach!

Folgende Produkte zählen zu meinen Favoriten:

1. Smith's Minted Rose Lipbalm: Nur 4 Inhaltsstoffe und so toll! Ich hatte es in San Francisco gekauft aber glücklicherweise weiß ich jetzt, dass man diesen Lipbalm auch bei American Apparel kaufen kann. Er riecht nach Minze, kühlt die Lippen und zaubert einen Gloss-Effekt. Ich nutze ihn täglich!

2.Manhatten Eyebrow-Pencil in 99W: Einfach die beste Farbe für braune Augenbrauen. Ohne starken Rotstich oder Glitter. Kaufe ich sicher schon seit 3 Jahren immer wieder nach!

3.Essence liquid ink Eyeliner: Ich werde oft gefragt mit welchem Eyeliner ich meinen Lidstrich ziehe und so gut wie jeder ist dann extrem überrascht, dass ich kein High End-Produkt nutze, sondern schon seit 6(!) Jahren diesen Eyeliner. Kaufe ich blind und ohne überlegen nach.

4.Art Deco/Dita von Teese-LE Lippenstift Farbe 637: Ein pinker Lippenstift, der wirklich alles aushält und deswegen sehr gern getragen wurde und auch dieses Jahr sicher oft zum Einsatz kommt.

5.Maybelline Fit Me Concealer: Deckt super ab, einmal gesettet verkriecht er sich nicht in die Falten und er hat einen gelben Unterton. Einzig das er nicht sooo schnell trocknet nervt etwas aber das Ergebnis stimmt.

6.Catrice Eyeshadow Out of Space-LE: Oft getragen, innig geliebt! Leider ein LE Produkt aus 2010(?) aber diesen neutralen Grauton mit Glitter und Metallic-Effekt gibt es so ähnlich immer wieder mal. Ich trage ihn seit sicher 3 Monaten eigentlich jedes Mal, wenn ich ausgehe und sogar tagsüber. Er hat die Smokey Eyes alltagstauglich gemacht. Trage ich grundsätzlich solo und mit Lidstrich.



7.Loreal Studio Secrets Professional Duo Blush 80 Light Skin: Ein Glossybox-Produkt über das ich mich wirklich gefreut habe! Ich hätte es mir nie selbst gekauft aber seit über einem Jahr nutze ich es täglich, wie man sehen kann. Passt perfekt zu Smokey Eyes oder neutralen Make ups und hat einen fantastischen Weichzeichner-Effekt. Jetzt im Winter nutze ich es ebenfalls als Bronzer. Gibt es in Deutschland leider nicht mehr und ich sehe schon wie ich das Teil umständlich und für viel Geld einfliegen lassen muss. Werde ich trotzdem nachkaufen!

8.MAC Select Foundation SPF 15 in NW20: Das hier ist schon meine zweite Flasche. Es handelt sich um eine wirklich gute Foundation für trockene Haut, mit natürlichem, leicht glowigen Finish und mit mittlerer Deckkraft. Eine Flasche hält 8 Monate! Aktuell ist sie einen Tick zu dunkel für mich aber ordentlich verblendet passt das und im Sommer wird sie sowieso perfekt mit meinem Hautton harmonieren.

9.Alverde Bronzer: Ebenfalls leider ein LE-Produkt und eher etwas zum konturieren, da er doch sehr orange ist. Aber auch hier ist das durchaus okay, wenn er ordentlich verblendet wird. Seit ich ihn nutze sagt man mir oft mein Gesicht wäre schmaler geworden! ;)  Nur der Geruch ist wirklich nichts für empfindliche Nasen. Noch nie habe ich ein SO stark parfümiertes Produkt fürs Gesicht gehabt. Kommt so oder so ähnlich aber auch diesen Sommer sicher wieder in den Handel.

Kommentare:

  1. Danke für den Rückblick, der ist wirklich super geworden und sind einige tolle Sachen dabei :)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebste Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. MAC und Smith’s: ich bin ganz bei dir!

    Love //VIENNA WEDEKIND//

    AntwortenLöschen
  3. Uih! Rosen-Minz-Lippgloss im Döschen *haben will*

    *dir viele liebe ❤ Grüße auf deinem wunderschönen Blog dalässt*

    AntwortenLöschen
  4. Das Armband ist endlich bestellt, das musste endlich mal sein. ;) Das Duorouge hatte ich auch, habe es mir selber gekauft. Der Bronzer ist mir zu dunkel und das Rouge hält nicht lange genug. Jetzt verweilt es in der Flohmarktkiste (oder ist doch schon verkauft?!). Die Mac Foundation nutze ich auch!

    AntwortenLöschen