02.06.13

BEAUTY // LIPPENLACKE VON AGNES B. // GARANCE LAQUÉE & MAGENTA PLASTIC



Hallo ihr Lieben,

ich gestehe, ich habe mich anstecken lassen. Im Normalfall kaufe ich selten gehypte Produkte. Ich entdecke lieber selbst neue Kosmetik. In diesem Fall sieht das allerdings etwas anders aus. Ich glaube ich habe es nie erwähnt aber ich liebe Beauty-Videos verschiedenster Youtuber(aktuell von Reni, die zufällig auch in Hannover wohnt) und vor einer Weile waren die Lippen-Lacke von Agnes B. einfach überall zu sehen. Seitdem standen sie auf meiner Wunschliste und letzte Woche habe ich sie einfach bestellt. Ich habe mich zunächst für zwei Farben entschieden: "B128 Magenta Plastic" und "F113 Garance Laquée". Bei Letzterem handelt es sich um ein sattes, eher klassisches Rot, wohingegen "Magenta Plastic" eher blaustichtig ist. Beide habe ich schon getragen und ich bin begeistert!
Die Farben lassen sich aufbauen, die Textur trocknet die Lippen nicht aus und bleibt flexibel, sie bröckelt nicht. Außerdem halten die Lacke sehr gut und verlieren über den Tag hinweg kaum ihren glossig-wässrigen Glanz. Der Duft ist frisch-dezent und damit auch für empfindliche Nasen wie meine geeignet. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber doch. Man sollte die Lippen durchaus mit einem Lipliner umranden, denn die Farben laufen mit der Zeit etwas aus und wirken fransig. Auffrischen ist wie bei jedem Lippenprodukt natürlich auch hier ein Muss. Allerdings hatte ich erwartet, dass ich das viel öfter tun muss, denn ich bin von einer klebrig-glitschigen Konsistenz ausgegangen. Dies ist aber gar nicht der Fall!
Abschminken lassen sie sich sehr einfach. Man kann sie mit einem trocknen oder feuchten Tuch abnehmen. Was recht überraschend ist, denn sonst färben sie kaum ab und halten, wie gesagt, sehr gut.

Magenta Plastic ist außerdem ein kleiner Verwandlungskünstler. In einer Schicht aufgetragen wirkt die Farbe sehr natürlich und unauffällig, in der zweiten und dritten Schicht verwandelt sich die Farbe in ein dunkles, kühles Rot. Eine Schicht reicht also für den Alltag aus und wenn es Abends etwas länger werden soll, kann man einfach noch eine oder zwei Schichten nachlegen um ein Abend-Make up zu kreieren.

Leider ließen sich die Unterschiede der beiden Farben nur im Swatch richtig einfangen aber zumindest könnt ihr "Magenta Plastic" schon mal getragen sehen. Wahnsinnig schöner Glanz, oder?


Links Magenta Plastic, rechts Garance Laquée

Die Lacke enthalten übrigens keinen Glitter, was ich sehr begrüße. Ich glaube ich bestelle die anderen Farben auch noch! Wäre das was für euch?

Edit: Es steht ja noch die Gewinnspiel-Auflösung der Berlin City Guides aus! Gewonnen haben laut Nummerngenerator die Nr. 5-Patrizia sowie die Nr. 1-Maike. Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben! :) Mail folgt!

Kommentare:

  1. Wow, die sehen ja richtig toll aus!
    Trotz Youtubebeautykanälesucht sind die mir noch nie untergekommen aber jetzt muss ich sie mir mal genauer anschauen, danke:)

    Liebst, Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Plus Punkt dafür, dass sie kein Glitter enthalten! <3

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir wirklich super, die Farben sind richtig deckend. Sehr schön :-)
    LG
    http://my-life-style-lifestyle.blogspot.de/
    P.S.: vielleicht hast du Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen?!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr sehr hübsch aus! Steht dir unglaublich gut :)

    Liebe Grüße, Steph
    http://huitiemeart.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. lack klingt gleich sehr ungesund, sieht aber prima aus!

    Love, VIENNA WEDEKIND

    AntwortenLöschen