11.04.13

VAN ROLT // NEUE ARMBÄNDER & NEWS



Heute will ich euch ein paar neue Armbänder zeigen, die eigentlich schon eine Weile online sind aber über die ich noch nicht gebloggt habe. Es warten schon etwa 4 weitere Armbänder darauf fotografiert zu werden aber ihr wisst ja: kaum Zeit, schlechtes Licht etc.
In meinem Shop gibt es aktuell auch wieder 15% Frühlingsrabatt, auch auf die Neuen :). Reinschauen lohnt sich!
Wären sie was für euch?



Es gibt außerdem noch ein paar News, über die ich mich sehr sehr freue, die dem Blog aber ggf. erstmal nicht unbedingt zugutekommen(keine Panik, weiterlesen!). Ihr wisst ja, dass ich Designerin bin und auch schon lange als Stylistin arbeite. Und ihr habt sicher auch mitbekommen, dass ich im Moment nicht sehr viel blogge. Nicht, weil ich keine Lust habe. Der Grund ist einfach, dass mir die Zeit fehlt. Denn, ich werde ab kommender Woche hochoffiziell nur noch eine Berufsbezeichnung tragen: Fashion Stylist. Wohoah! Mir hat diese Arbeit seit Langem mehr Spaß gemacht als das Design an sich und ich freue mich, ab sofort nur noch als Stylistin zu arbeiten. 
Versteht mich nicht falsch, ich liebe das Design aber es ist auch so, dass ich seit über 12 Jahren nähe und mich das Nähen einfach nicht mehr 100%ig glücklich macht. Ich habe meinen Stil gefunden, alle schwer zu verarbeitenden Materialien min. einmal bezwungen oder sogar zum Lieblingsmaterial erkoren, habe unzählige Schnitte entworfen und konstruiert und wenn ich es grob überschlage auf jeden Fall Stücke genäht deren Anzahl irgendwo im höheren 3-stelligen Bereich liegen dürften.  Ich habe meinen Gesellenbrief, einen Designabschluss und 4 Jahre Erfahrung als Selbstständige.
Mit dem was ich bis heute kann, bin ich sehr sehr zufrieden und ich denke ich kann sagen, dass ich meine Arbeit sehr gut und gewissenhaft erledige. Aber jetzt freue ich mich auf die Arbeit mit vielen verschieden Menschen, womit wir auch auf die Auswirkungen dieses Jobwechsels, auf meinen Blog, zurückkommen. Bisher habe ich von zu Hause aus gearbeitet und konnte meine Arbeitszeit flexibel gestalten.  Ab jetzt werde ich jedoch außer Haus arbeiten und es wird mit großer Sicherheit eine Weile dauern bis sich mein Alltag soweit eingependelt hat, dass ich öfter als einmal die Woche blogge. Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel, sondern freut euch dann extradoll auf jeden Post. ;) Im Gegenzug werde ich dann versuchen jeden Post qualitativ noch besser und schöner für euch zu gestalten. Mit noch mehr Inhalten, besseren Fotos und Texten. Wie wär's? Seid ihr dabei?
 

Kommentare:

  1. Toll! Glückwunsch zu der neuen Chance :D,
    ich hoffe du berichtest etwas darüber, "Fashion Stylist" hört sich schon ziemlich spannend an.

    AntwortenLöschen
  2. yeah, das hört sich doch toll an! gratuliere! freu mich schon, mehr von deiner Arbeit zu sehen!
    Love VIENNA WEDEKIND

    AntwortenLöschen