15.03.12

NEW IN // CAP & SOCKEN




Da ich nicht so recht dazu komme Fotos zu bearbeiten, gibt es heute noch mal einen New In-Post. Die Sachen habe ich neulich aus Hamburg mitgebracht. Einen Sockenzwilling habe ich nun auch. Quasi zeitgleich hat sich Carola von Vienna Wedekind die gleichen Neon-Socken gekauft. Hallo Sockenzwilling! ♥ Hab schon gehört, dass sie Glück bringen sollen. Da bin ich ja gespannt ;). Ich hatte meine noch nicht an, da sie ihren großen Auftritt erst in NY haben werden.

Abgesehen davon: Wer von Euch hat Ausgeh-, Shopping-, Bar - oder Clubtipps für (Achtung!) New York, San Francisco, Las Vegas, Los Angeles und San Diego? Oder wer weiß welcher Blogger schon Tipps veröffentlicht hat? Ich wäre dankbar für jeden Geheimtipp :)

Kommentare:

  1. Frühstück/Kaffee im Cafe Lalo in New York :) Amsterdam & 83rd street. Und natürlich central park und magnolia bakery und so. und wenn du zeit hast museum of natural history! und mal einen halben tag durch west village, noho/soho und east village laufen. Und Stoff kaufen! Oh mein gott... ich weiss ja nicht wie die situation in deutschland ist, aber in der schweiz gibts eine so kleine auswahl an stoffen es ist zum sterben... aber in new york! B&J fabrics find ich super (7th avenue, zwischen 38th und 39th street auf der östlichen strassenseite, man muss neben dem starbucks reinlaufen und mit dem lift hochfahren), und natürlich Mood (bisschen schwierig zu finden, kann von der 37th oder 36th street rein, sone goldene tür, nr. 225 W, dann auch mit dem lift hoch). und paron fabrics (südwestliche ecke von 40th street und 7th ave) find ich so toll, nicht weil sie eine riesige auswahl haben, aber weil die immer so nett sind da drin! :) gleich daneben ist elegant fabrics. auch sehr grosse auswahl aber recht teuer... und für den snack während dem stoffshoppen: pret-a-manger, die haben super feine sandwiches und salate. ist zwar nicht "typisch new york", gibts ja auch in london und so, aber trotzdem lecker :)

    AntwortenLöschen