24.11.11

DIY - HAIRSLIDE

heute mal eine kleine, simple DIY-Anleitung für zwei identische Haarspangen, die man gut zu Jeans kombinieren kann. Vielleicht hat ja sogar jemand Lust solche Haarspangen zu verschenken, an die kleine Schwester zum Beispiel.



Was ihr braucht:
Sticktwist in 3-4 Farben
2 Haarspangen-Rohlinge 6 cm lang, ca 1 cm breit (ich habe meine von Idee)
Alleskleber und eine Schere (Ich habe festgestellt, dass man kein Garn benötigt. Aufkleben reicht völlig)
Kostenpunkt: ca. 6 Euro

Die Vorgehensweise ist jetzt recht simpel: Ihr knüpft ein Freunschaftsarmband, ca 1 cm breit und insgesamt ca 16 cm lang. 16 cm deshalb, weil jede Haarspange links und rechts ja eine Art Nahtzugabe benötigt, also ingesamt 2 cm mehr. Um ein so langes Freundschaftsarmband mit Rautenmuster zu knüpfen sollten die einzelnen Fäden ca 130 cm lang sein. Wenn das fertig ist schneidet ihr das Band in der Mitte durch und versiegelt die Enden mit Leim(sagt der Ossi, zum allgemeinen Verständnis: Alleskleber ;) ). Danach die Enden ca 1 cm umbiegen und festkleben, die Haarspange schonmal vorsichtig mit Kleber einschmieren und antrocknen lassen. Das Band anschließend aufsetzen und andrücken. Fertig.


schöne Musteranleitungen gibt es übrigens hier

Kommentare:

  1. ich wusste gar nicht, dass du auch aus dem Osten kommst :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch! Aber bei mir scheiterts schon am Knüpfen der Muster. ;-D

    Schöne Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. i like your blog!l want to follow you! join my blog)i"ll be very happy)
    http://lenascookbook.blogspot.com/

    AntwortenLöschen