04.01.11

UNNÖTIGER NERVKRAM DER DIE ARBEIT SABOTIERT



also das ist doch nicht zu fassen. immer wenn ein shooting kurz bevor steht und ich dann die perfekten schuhe finde und ordern will, ist genau das paar in irgendeiner frauenzeitschrift und rums, ausverkauft. diesmal ist es nicht gar so dramatisch, aber vor 2 jahren ging es mir mit den heels von oben ganz genauso. ich hatte ein paar bestellt und als ich mir sicher war, dass ich meine models zum abschluss mit diesen tretern auf den laufsteg schicken will, hat die glamour sie veröffentlicht und es gab sie nirgends mehr. dabei waren diese schuhe wie für meine abschlusskollektion gemacht, als hätte sich jemand hingesetzt und sie extra entworfen. ich musste sie einfach haben. das ende vom lied war, dass ich irgendwann die marketingabteilung am telefon hatte und denen erklärt habe wie wichtig diese schuhe für mich sind und ich ums verrecken dieses paar in 39 und 40 brauche. so habe ich es zwar nicht gesagt aber es musste sich so angehört haben. jedenfalls hat man dann noch zwei paar in frankfurt ausfindig gemacht. aber frankfurt weigerte sich zu schicken. also habe ich hals über kopf in einem forum gepostet und gefleht, dass mir jemand diese schuhe abholen und schicken möge. das hat dann auch jemand gemacht. ich war so happy, ein paar tage später war die show aber die aktion hat mich diverse nerven und 2 tage gekostet.

Kommentare:

  1. Oh Melanie, die Mühe hat sich gelohnt, diese pinki Hackmännerchen sehen aber auch zuuuu allerliebst aus! :-)
    Vielen Dank, dass ich vorhin mal dein kreatives Ambiente kennen lernen durfte. War viel zu kurz, ich hätte mich gerne länger bei dir umgesehen.
    Vielleicht finden wir ja nochmal zueinander?
    Tschüss und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. hallo!
    ja, der besuch war wirklich kurz aber du kannst gerne mal auf einen kaffee vorbei kommen und dich dann genauer umschauen :). das ist gar kein problem!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön für die Einladung — vielleicht hast du ja mal wieder was zum Stricken, dann hole ich mir die Wolle bei dir ab. :-)
    Übrigens: Hast du schon gesehen, dass ich den Pullover heute bei mir gepostet habe? Ich bin schon ganz gespannt auf deine Fotos davon, die werden bestimmt um Längen besser aussehen, als meines, wo er so leer auf dem Bügel an der Hauswand hängt. Ist das okay, was ich über dich geschrieben habe?
    Tschüss, Raphaela

    AntwortenLöschen